Check out the Latest Articles:

ORANGE 94.0, das freie Radio in Wien, betreut momentan ein neues Medienkunstprojekt, dass sich mit der künstlerischen Auseinandersetzung mit alten und neuen Medien beschäftigt. Es sollen durch das künstlerische Experimentieren und Forschen mit Medien gewünschte und durchaus auch utopische Tendenzen für die Zukunft der Massenmedien aufgezeigt werden und versucht werden umzusetzen. Das Projekt läuft bis Ende Oktober 2010.

In der ersten Phase des Projekts, die sogenannten MEDIA PLAYGROUNDS, werden in einer transeuropäischen Serie in fünf verschiedenen Städten (Amsterdam, London, Budapest, Sofia, Wien) verschiedene künstlerische und kreative Veranstaltungen organisiert. Diese MEDIA PLAYGROUNDS sollen grundlegende Tendenzen unter Medienaktivist_innen, junger Kunstszenen und Studenten sammeln und das thematische Problem aufzeigen.

Wiens Beitrag zur ersten Phase, die MEDIA PLAYGROUNDS, findet in der Woche zwischen dem 24. – 28. August 2009 statt. Der Rahmen dieser Woche bildet das Abendprogramm mit verschiedenen Workshops, Events Präsentationen zum Thema, die öffentlich zugänglich sind und jeden herzlich eingelädt, teilzunehmen. Parallel dazu bietet ORANGE 94.0 tagsüber 5 Künstlerinnen die Räumlichkeiten, Material und Technik sich medial auszutoben und ein gemeinsames Werk entstehen zu lassen.

Der Höhepunkt der Woche findet sich beim alljährlichen Geburtstagsfest von ORANGE 94.0 ein, der dieses Jahr im brut/künstlerhaus, im ersten Bezirk stattfindet und über das klassische Konzert und DJ-Line-Up hinausgehen soll. ORANGE 94.0 wird heuer 11 Jahre alt!

Mitmachen – Mitfeiern!

FlyerA6_4c11



Comments are closed.